Zucchini Oats / ZOATS

Hallo ihr Lieben,

schon vor längerer Zeit habe ich mal ein Rezept dazu verfasst, hier ist jetzt die aktuelle Version. Außerdem wollte ich diese Geheimwaffe nochmal neu ins Leben rufen, da es eine absolut erwähnenswerte Speise ist, und das Frühstück einmal auf die andere Art und Weise aufpeppt.


Was sind denn diese Zucchini-Oats (Zoats)?

Oatmeals, Porridge, oder auf Deutsch Haferbrei, ist ja seit den letzten Jahren kaum mehr wegzudenken. In den Basis Brei wird dann einfach eine reife Zucchini dazugerieben und mitaufgekocht. Was? Zuchhini? GEMÜSE? Ganz klar: JA!!! Denn die Zucchini liefert viel Wasser, Vitamine, sättigt und gibt nochmal ein richtiges Volumen und macht die Konsestenz schön cremig und fest. Außerdem ist es die absolute Geheimwaffe für alljene, die ohnehin zuwenig Gemüse zu sich nehmen. Man fügt sie einfach in sein Oatmeal hinzu, kocht es mit und hat ein unglaubliches Volumen (= hohe Menge, kaum Kalorien). Mit den richtigen Zutaten hat man dann die perfekte Menge an Kohlenhydraten, Eiweiß, Ballaststoffen, Fetten und Vitaminen.

 

Zutaten:

  • Haferflocken
  • Flohsamenschalen
  • Leinsamen
  • Chiasamen
  • 1 große oder 2 kleine Zucchini’s (oder je nachdem wieviel man möchte)
  • Zimt
  • Wahlweise Proteinpulver
  • Für Toppings: Erdnussmus, Proteincreme, Obst, Kokosflocken

So wird’s gemacht:

In einem Topf Haferfocken (30-50g reichen, wenn man Kohlenhydrate sparen möchte), alle Samen (jeweils ungefähr 1 EL), Zimt und ca. 15g Proteinpulver mit warmen Wasser (oder Milch nach Wahl) aufgießen und zum Kochen bringen. Bei Bedarf weitere Flüssigkeit hinzufügen. Während der Brei langsam erwärmt wird, die Zucchini hineinraspeln und bei mittlerer Stufe einige Minuten mitköcheln lassen. Anschließend von der Herdplatte ziehen und eine Minute rasten lassen. Die Konsestenz ist danach einfach der Hammer, seht selbst:

 

 

Danach je nach Lust und Laune mit Früchten nach Wahl toppen. Mein Highlight ist immer ein Nussmus oder momentan die Proteincreme von IRONMAXX ❤ die ist nicht nur relativ günstig, sondern hat auch noch super Werte! Meine Liebnlingscreme KOKOS schmeckt exakt wie Raffaelo! 🙂 Hier kommt ihr direkt zum Shop.

 

Außerdem spart ihr bei IRONMAXX immer -10% auf euren Einkauf, wenn ihr den Code ‚ALEX10‘ benutzt.

ZOATS als Schlankmacher?

Wie bereits erwähnt, bekommt der Brei durch die Zucchini ein viel größeres Volumen, dadurch hält er extrem lange satt und liefert als Frühstück die perfekte Energie für den bevorstehenden Tag. Verringert man die Haferflocken und gibt mehr Zucchini hinzu, hat man eine kalorienbewusste Mahlzeit mit hohem Anteil an Vitaminen. Außerdem schafft man somit gleich viel mehr Gemüse in seinen Speiseplan und peppt das Frühstück richtig auf.

Hier hab ich noch ein paar Bilder ältere Bilder von anderen Variationen, die vielleicht Inspiration liefern könnten:

Mit 2 Würfel zartbitterschokolade (80%) und 1 EL ungesüßter Kakao

Mit Blütenpollen bestreut

Wieder schokoladig mit etwas Chiapudding (für Rezept klicken)

Halbe Banane zermatscht und in den Brei gerührt, andere Hälfte in Scheiben

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig Inspiration und Abwechslung für euer bevorstehendes Frühstück liefern.

Viel Spaß

Alex ❤

 

 

 

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s