Waldorfsalat mit Weizenschinkenröllchen

IMG_4657

Noch ein einfaches Last-Minute Gericht für Weihnachten gesucht? Dann aufgepasst!

Für meine Familie zaubere ich jedes Jahr die Vorspeise, bevor es an die Weihnachtsgans geht. Da die Gans schon allein sehr sättigend und deftig ist, möchte ich immer eine leichte Vorspeise zubereiten. Und da eignet sich der Waldorfsalat mit den Schinkenröllchen einfach super.

 

Waldorfsalat

  • 4 El Mayonnaise
  • 4 EL Apfelsaft
  • 1 TL Honig
  • 200g Schlag (Sahne)
  • Salz und Pfeffer
  • 700g Knollensellerie
  • 3 EL Zitronensaft
  • 4 saure Äpfel
  • 100g Walnüsse
  • 1 Granatapfel
  • 150-200g Vogerl(Feld)-salat

Für die Soße zuerst die Mayonnaise, den Apfelsaft und den Honig gemeinsam verrühren. Den Schlagobers (Sahne) halbsteif schlagen und unter die Masse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sellerie schälen, waschen und in feine Stifte hobeln. Die Äpfel ebenfalls waschen, entkernen und in Stifte hobeln. Sobald als möglich den Zitronensaft dazu mischen. Danach die Salatsoße unterheben.

Walnüsse in einer Pfanne rösten, danach grob hacken. Granatapfel auslösen. Vogerlsalat waschen und vorsichtig unter den Salat heben. Danach mit den Granatapfelkernen und den Walnüssen bestreuen.

 

Weizen Schinkenröllchen

  • 4 Weizentortillas
  • 200g Frischkäse
  • Ruccola
  • 150g Kochschinken oder Schinken nach Wahl
  • Knoblauchsalz (wenn erwünscht)

Die Tortillas mit Frischkäse bestreichen und etwas mit Knoblauch würzen. Danach mit den Schinken belegen und etwas Ruccola darüber streuen. Zu guter letzt eng zusammendrehen und in kleine Schnittchen schneiden.

 

IMG_1477

Ich wünsche allen Lesern ein wunderschönes Weihnachtsfest und viel Gesundheit.

Alex ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s