Phänomen Chia

chia

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen !

Ich habe schon sehr viele Mails erhalten, wo ich gefragt wurde, was denn dieses Chia  ist, wo man es bekommt, wie man es zubereitet und so weiter. Nun wollte ich einen Beitrag zu diesem Thema schreiben, da Chia ja wieder total im Trend ist und schon nahezu überall erhältlich ist.

 

Ich selbst habe gehört, dass Chia Samen vor Jahrhunderten von Jahren schon konsumiert wurde. Irgendwann dürfte dieses ‚Superfood‘ jedoch in Vergessenheit geraten sein. Bis vor ein paar Jahren war es nicht einmal in Europa erhältlich. So circa im Jahr 2013, kam dann der Chia-Boom auf. Zu dieser Zeit habe ich den Samen auch entdeckt, wusste aber nicht wo ich ihn kaufen konnte. Schließlich, Ende 2013, habe ich ihn dann in der österreichischen Drogerie ‚Prokopp‚ entdeckt, und sofort gekauft. Ich muss sagen, dass ich sie damals noch sehr wenig und sehr selten benutzt habe, da sie noch relativ teuer waren. Durch Instagram habe ich dann den Hype erst so richtig mit bekommen, und nach kurzer Zeit konnte man die Samen bereits bei sämtlichen Sportnahrungsfirmen (hauptsächlich online) bestellen. Nun gibt es ihn bereits fast überall, und es wird schon fast zum Standard Hausmittelchen gegen viele Symptome.

Nun zu der Frage: Was ist CHIA? Warum sollten wir Chia Samen konsumieren?!
Chia Samen sind kleine schwarze Samen aus der Pflanze Salvia Hispanica, die mit der Minze zusammenhängt. Die Samen gehören zu den gesündesten Lebensmittel auf dem Planeten. Sie sind mit Nährstoffen, die wichtige Vorteile für Ihren Körper und Gehirn aufweisen, geladen.

Es gibt also viele Gründe warum!

Es also gibt viele Gründe warum! Sie..
• ..liefern eine enorme Menge an Nährstoffen mit wenig Kalorien
• ..werden mit Antioxidantien geladen
• ..sind reich an hochwertigem Eiweiß
• ..sind in der Lage, Gewicht zu reduzieren, aufgrund der hohen Faser-und Proteingehalt
• ..sind reich an Omega-3-Fettsäuren
• ..können bestimmte Blutmarker verbessern, die das Risiko von Herzerkrankungen sowie Typ-2-Diabetes senken
• ..sind reich an vielen wichtigen Nährstoffen
• ..können wichtige Verbesserungen bei Typ 2 Diabetikern verursachen
• ..können die Trainingsleistung so viel wie ein Sportgetränk verbessern
• ..sind einfach in Ihre Ernährung zu integrieren

Persönlich muss ich sagen, dass ich seit Beginn an, ein sehr großer Fan von diesem Produkt bin. Als meine Oma an Krebs erkrankt ist, ziemlich viel an Körpergewicht verloren hat und Probleme mit Muskelkrämpfen und dem Magen bekam, hat ihr der Samen total dabei geholfen wieder zu Kräften zu kommen. Sie hat ihn sich einfach mit ein wenig Wasser zubereitet, dies wurde dann eine Art ‚Gel‘ und den dann mit Zimt oder Honig gegessen.

Ich selbst bereite mir am liebsten Chia Pudding zu. Basisrezept für einen Pudding findet ihr hier . Eine andere Variation könnt ihr euch noch hier ansehen.

Ich hoffe dieser Beitrag hat dem einen oder anderen gefallen.

Wünsche euch das Beste,

Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s