Chiapudding Basis und Variationen

Einfach. Gesund. Lecker

IMG_1201
Klingt das nicht mehr als nur verführerisch? Super zum Vorbereiten, super wenn man es eilig hat und perfekt für unterwegs und zwischendurch!

Ohne lange herum zu faxen, hier das ‚Rezept‘:

  • 1 Tasse (ca 200-300ml) Macadamia oder Mandelmilch (das sind meine Favoriten)
  • 2-3 EL Chia Same
  • Honig und / oder Zimt

Das Ganze gut verühren, und in den Kühlschrank stellen und zwar für circa 1-2 Stunden. Eventuell noch ein bis zwei mal nachrühren.

Danach ist der eigenen Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Man kann den Pudding in allen Variationen genießen und die tollsten Sachen ausprobieren. Ich bevorzuge etwas Joghurt und Obst, eventuell auch etwas Müsli dazu zu essen.

IMG_1227

Blaubeeren Chiapudding (einfach vorab die Milch mit den Heidelbeeren mixen, und dann wie gehabt nach dem Originalrezept weitermachen, hier noch mit mymuesli garniert)

IMG_2310

Hier eine Granola Frühstücksvariante mit Joghurt und Granolastückchen:

IMG_1462

Wie immer gilt, es gibt keine Grenzen wenn es um die Kreativität geht! Einfach nach Lust alles mögliche probieren und drauf los genießen 🙂

 

Eure, Alex ❤

 

2 Kommentare zu „Chiapudding Basis und Variationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s