Pancakes

Gut und gesund in den Morgen starten

mit den gesunden und einfach Pancakes ein tolles und herzhaftes Frühstück für den perfekten Start.

Alles was man für eine Portion Pancakes braucht:

  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • 30g Proteinpulver
  • 5g Kokosöl

Die Eier in einem hohen Gefäß mit einem Mixer schlagen, bis sie schaumig sind und keine ‚Luftbläschen‘ mehr bilden. Die Banane mit einer Gabel zermantschen und unter die Masse heben. Zum Schluss noch das Proteinpulver auf kleinster Stufe einrühren – und schon ist der Teig fertig.

In einer beschichteten Pfanne das Kokosöl erhitzen und dann auf die mittlere Stufe hintunterdrehen. Nun die Pancakes in gewünschter Form hineingießen und nach kurzer Zeit 1-2 Mal wenden.

Danach kann man das Gericht nach Herzenslust garnieren, um natürlich dem Auge auch etwas bieten zu können. Meistens nehme ich einfach gerade das was der Kühlschrank oder meine Obstschale hergibt, und gerade dann entstehen die besten Kreationen 🙂

Hier getoppt mit der IronMaxx Protein Creme in weiße Schoko Kokos

Wenn man das Ganze mit Schokodrops oder Cacao Nibs mischt, dann hat man außerdem super köstliche Chocolate Chip Pancakes:

IMG_2747

Hier die weihnachtliche Version (in den Teig einfach etwas Spekulatiusgewürz mischen) mit aus Keksformen ausgestochenen und in Zimt angewärmten Früchten:

IMG_4606

viel Spaß beim Probieren,

Eure Alex ❤

 

Ein Kommentar zu „Pancakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s